16
Ju
Hautarzt
16.07.2013 22:06

Felix hat nun gegen sein Kopfhautproblem ein Cortisonpräparat bekommen.

Die Urtikariageschichten müssen in der Hautklinik behandelt werden. Er hat mittlerweile mehrere Formen: anstrengungsinduzierte Urtikaria, Urtikaria facticia, Infekturtikaria und eine Lichturtikaria.

Auch der Hautarzt hat gesagt, dass ich auf die Atmung und den Kreislauf achten soll. Dazu hab ich immer Antihistaminika und Rectodelt Zäpfchen dabei.

AFP
Kinderklinik

Kommentare


Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!